Wer sind sie? Mega-, Mikro- und Nano-Beeinflusser - DirectSales

Wer sind sie? Mega-, Mikro- und Nano-Einflussnehmer

Das Zeitalter der Mega-Influencer reift heran. Einst als die nächste Grenze im Marketing bezeichnet, haben sich Mega-Influencer für viele Marken aus der Realität verdrängt. Ein typisches Beispiel: Kylie Jenner, die Person mit den viertmeisten Followern auf Instagram, verdient Berichten zufolge über 1,2 Millionen Dollar für einen einzigen gesponserten Beitrag. In der Tat sind Leute mit einer kleineren Fangemeinde im Vorfeld günstiger zu engagieren als Social-Media-Influencer, die zu Berühmtheiten geworden sind. Noch wichtiger ist jedoch, dass die Marken für jeden in Mikro- und Nano-Influencer investierten Dollar eine höhere Rendite erzielen.

Größer werden durch kleiner denken

Forscher sind sich einig, dass Social-Media-Konten mit einer kleineren, gezielteren Fangemeinde im Allgemeinen bessere Ergebnisse erzielen als ihre größeren Pendants. CMS Wire definiert Mega-Influencer als diejenigen mit 100.000 bis 1 Million Followern, Micro-Influencer als diejenigen mit 1.000 bis 100.000 Followern und Nano-Influencer als die "neue Generation" mit weniger als 1.000 Followern.

Wichtiger als die genaue Anzahl der Follower sind jedoch die Verhaltensweisen dieser aufstrebenden Gruppen und ihrer Anhänger. Mention definiert Nano-Influencer durch ihre wertvollen Eigenschaften und betont, dass sie diese haben:

  • Personalisierte, 1:1-Verbindungen mit ihren Anhängern
  • Bessere Engagement-Metriken
  • Mehr Vertrauen durch Follower-Beziehungen
  • Nische, aber authentische Interessen
  • Die Fähigkeit zur Skalierung (weil es mehr davon gibt)

Das vielleicht attraktivste Argument für Nano-Influencer ist jedoch, dass sie für viel weniger Geld zu haben sind. Während Sie vielleicht Millionen in eine Partnerschaft mit einem Mitglied des Kardashian-Jenner-Clans investieren, kann die Gewinnung loyaler Nano-Influencer so wenig kosten wie eine kostenlose Produktprobe. Als die New York Times Ende 2018 zum ersten Mal über das Nano-Influencer-Phänomen berichtete, interviewte sie ganz normale Menschen, die im Austausch für Instagram-Werbung kostenlose Kosmetika, Kaffee und sogar Restaurantessen erhalten hatten - in ihren Worten: "Kostenlose Produkte werden als faire Entschädigung für die Anzeigen angesehen, die sie außerhalb ihrer täglichen Arbeit posten." 

Der Schlüssel zu einer sinnvollen Rendite von Nano-Investitionen ist die Zusammenarbeit mit Nano-Influencern, die sich für Ihr Produkt begeistern, weil es in ihrem Leben einen bedeutenden Unterschied macht. Und warum? Ihre Follower teilen wahrscheinlich dieselbe Leidenschaft. 

Als die Times Kelsey Rosenberg, eine versierte, selbständige Nano-Influencerin, interviewte, hatte sie sich bereits mit Werbeangeboten an lokale Unternehmen gewandt. Ihr Verkaufsargument unterstreicht den Wert einer kleineren, persönlicheren Fangemeinde: "Es ist, als würde einer deiner Freunde dir sagen, dass ein neues Hautpflegeprodukt toll ist, aber anstatt dass ich es meinen Freunden bei der Happy Hour erzähle, sage ich es ihnen auf Instagram."

Die Macht des Alltagsmenschen

Wenn es um Online-Influencer geht, kommt es mehr auf die Qualität der Follower an als auf ihre Anzahl. Und so wie es heute aussieht, hat diese neue Art von Nano-Influencern bei weitem die besten Beziehungen zu ihren Followern. Das sollte nicht überraschen, denn die meisten Leute, die unter die Definition von "Nano-Influencer" fallen, sind ganz normale Menschen, die mit ihrem gewohnten Familien- und Freundeskreis interagieren und oft eine Offline-Beziehung in einer Online-Umgebung aufgreifen. Sie sind in der Regel authentischer und schenken jeder Interaktion auf ihren Konten viel mehr persönliche Aufmerksamkeit. Engere 1:1-Beziehungen zwischen Einzelpersonen können mit größeren Influencern nicht bestehen, und das ist ein Hinweis auf das größere Problem des Online-Handels: ein Mangel an persönlicher Bindung.

Erfolgreiche Unternehmen werden in der Zukunft des eCommerce die Balance zwischen modernem digitalen und menschenbasiertem Marketing finden.

Der Aufschwung des Social Commerce(Lesen Sie: Was ist Social Commerce?) zeigt uns, dass Einkaufen von Natur aus ein soziales Erlebnis ist und schon immer war. Die Umsätze im Social Commerce nehmen zu, obwohl der persönliche Einkauf schon lange vor der Pandemie zurückgegangen ist. 

(Siehe auch - Social Commerce: Wo sich Technologie, Influencer und Markentreue überschneiden)

Letztlich finden Gespräche über Marken und Produkte immer noch statt - dank sozialer Medien sogar häufiger als je zuvor, und die Mehrheit der Kunden (vor allem jüngere) zieht es vor, Treuekäufe online zu tätigen, anstatt im Ladengeschäft. Die Herausforderung besteht also darin, herauszufinden, wo diese Gespräche über Ihre Marke online stattfinden, und gezielt dazu zu motivieren, eine Markengeschichte nicht nur durch traditionelle Unternehmenswerbung zu erzählen, sondern durch die authentischere Stimme des Alltagsmenschen. Hier kommt der Nano-Influencer ins Spiel.

Hier ist die Kraft der Einzigartigkeit des Einzelnen am wichtigsten. Wenn eine Person mit den richtigen Mitteln und der Motivation ausgestattet ist, eine Markengeschichte in ihren eigenen Worten zu erzählen, kann Einzigartigkeit das Wachstum wie keine andere Marketingmethode steigern.

Haben Sie Teil 1 dieser 3-teiligen Serie verpasst? Lesen Sie hier mehr über Social Commerce.

Lesen Sie Teil 3, um mehr über die Umsetzung einer Social-Commerce-Strategie mit Mikro- und Nano-Influencern zu erfahren.

_________________________________________________

Über Exigo, Inc.

Das in Orem, Utah, ansässige Unternehmen Exigo setzt seit 2013 den Standard für Softwareplattformen im Bereich Direkt-, Social- und Influencer-Selling. Die leistungsstarke SaaS-Plattform von Exigo verfügt über vollständig konfigurierbare Management-Tools, die nicht nur für den Betrieb, sondern auch für die effiziente Nachverfolgung und das Wachstum eines E-Commerce-Geschäfts von entscheidender Bedeutung sind.
Mit seinem Fokus auf ein intuitives und effektives Kundenerlebnis für Firmenkunden, Influencer, Affiliates und unabhängige Verkäufer hat Exigo die Art und Weise revolutioniert, wie diese Unternehmen gestartet und verwaltet werden können. Um mehr zu erfahren oder eine Demo anzufordern, besuchen Sie directscale.com.

Nach oben